Auch in diesem Jahr durften wir den Geschäftsbericht der Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen umsetzen. Ein Lieblingsprojekt.

Die Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen (www.agv-bochum.de) sind Interessenvertreter und Sprachrohr der Arbeitgeber im mittleren Ruhrgebiet und in Westfalen. Sie vertreten 420 Unternehmen in erster Linie aus den Branchen Chemie, Metall & Elektro sowie Pappe & Papier. Ein zentrales Medium in der Mitgliederkommunikation ist der jährliche Geschäftsbericht „Perspektive“. Er schlägt die Brücke von Berichten über das Tarifgeschehen des jeweils abgelaufenen Jahres hin zu aktuellen Themen, die die Unternehmen bewegen. Veröffentlicht wird der Geschäftsbericht jeweils im Mai.

Unsere Aufgabe ist es, eine schlüssige thematische Klammer zu entwickeln, unter der die einzelnen Themen des Jahresberichts subsummiert werden können. Gestützt wird diese thematische Klammer durch den Titel und mehrere grafisch herausgehobene Doppelseiten.
In diesem Jahr steht der Geschäftsbericht unter dem Titel „Perspektive schaffen in unsicheren Zeiten“. Beigesteuert haben wir zu den Berichtstexten der Arbeitgeberverbände noch weitere Informationen rund um den Tenor Orientierung und Motivation von Mitarbeitern*innen in dieser ungewöhnlichen Zeit.

Umgesetzt werden die Inhalte von uns in einer klaren Gestaltung mit dynamischen Elementen, die das Auftreten der Arbeitgeberverbände wiederspiegeln. Dabei bleibt sich die Gestaltung über die Ausgaben in ihren Grundfesten treu und hat so einen hohen Wiedererkennungswert. Jährlich ergänzt um neue grafische Impulse, ist jede Ausgabe sehr frisch und zeitgemäß. Für uns ist dies ein wahres Lieblingsprojekt.

Arbeitgeberverbände Ruhr/Westfalen, Perspektive 2020:
https://www.agv-bochum.de/aktuelles/newsartikel/news/perspektive-2020/